Sonntag, 7. Dezember 2014

Stellen von Mast Nr. 2




Mogens 8:00

Vorbereiten des Krans. Der Ausleger muss auf über 30m ausgefahren werden.
Dazu muss noch ein Extra-Ausleger an den Kran angebracht werden.


Masten positionieren und Einführen der Kabel.
Über 1000kg hängen nun am Haken.

Strom- und Signal-kabel für Antennen, Radar, sowie Wetterstation und GPS Empfänger werden eingefädelt.



Job erledigt. Nachdem die ersten Wanten gespannt sind, kann der Kranhaken abgehängt werden. Der Mast steht.


Der nächste Meilenstein ist nun die Einwasserung und die ersten Seatrails auf denen das Schiff getestet wird.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen