Dienstag, 15. Januar 2013

Januar 2013

Liebe Blog-Leser!
Auch über die Festtage war im Projekt Summerset stetig was im Gange.
In der Schweiz wurde am Motor gearbeitet, der eines der vielen Prachtstücke der Summerset wird.
Edel in weiss und mit vielen Chrom-Anbauteilen verlässt er bald die Werkstatt auf dem Wiliberg. Ruedi restauriert den gesamten Antrieb. Das Turbodiesel-Aggregat wurde zerlegt und neu lackiert. Alle Kühlsysteme wurden gereinigt und einige Teile ersetzt. Alle Anbauteile glänzen nun in edlem Chrom.
Lager und Dichtungen wurden getauscht und auf Dichtheit geprüft.

Die Ankerwinsch vor und nach der Behandlung:



In Griechenland werden die Wassertanks im Heck fertig gebaut, das Schanzkleid im Heck entsteht und auch der Bugspriet wird fertig geschweisst.


Wassertanks im Heckteil. Nach einem erneuten Sandstrahlen und einer Farbbehandlung werden die Deckel mit den Mannlöchern verschweisst.


Bugspriet


Das der Stahlbau am Heck der Summerset steht nun kurz vor der Vollendung. 


Liebe Grüsse aus Kilada

Fibo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen